Aus dem Polit-Büro

12-03-2014: Augsburg Allgemein: Polit-WG berichtet aus der Zukunft
Die Polit-WG Augsburg macht mit ihrem Slogan »Ideen statt Köpfe« ernst. Mit der 8-seitigen Zeitung »AUGSBURG ALLGEMEIN« vom 05.03.2020, kurz vor der übernächsten Kommunalwahl in Bayern, werden praktikable Utopien für die Stadt Augsburg vorgestellt, verkleidet in die sonst trockenen Pressetexte im Stil der lokalen Monopolzeitschrift »Augsburger Allgemeine«.
Das Szenario, das dem Blatt zugrunde liegt, ist ein überraschender Sieg der neuen Gruppierung bei der anstehenden Stadtratswahl am 16. März 2014. Inhalt sind die Folgen für Augsburg, gewürzt mit satirischen Meldungen und Meinungen.
Hierbei lehnen wir uns an die NYT-Aktion der Yes-Men an. Bei der Verteilaktion mit einer Auflage von 10.000 Stück wurde von uns unterschätzt, wie schwierig es ist, die vermeintliche »Augsburger Allgemeine« selbst kostenlos an den Mann oder die Frau zu bringen.
 
Zurück | Seite neu laden | Lesezeichen einfügen | Drucken | Link emailen