Aus dem Stadtrat

22-09-2015: Neuer Kulturbeirat wird gesucht - mitwählen und gewählt werden 30.09.2015

 

Was wird anders?

- verkleinertes Gremium auf 10 Mitglieder
- Meinungen und Themen können von dort in den Kulturausschuss gebracht werden
- Arbeitskreise mit maximal 5 Personen können gebildet werden
- Wahl auf 2 Jahre, mind. 2 Sitzungen pro Jahr


Was bleibt?

- ehrenamtlich, leider keine Aufwandsentschädigung möglich
- kein Recht verbindliche Beschlüsse anstelle des Stadtrates zu fassen


Wer ?

10 stimmberechtigte Mitglieder aus:

5 feststehenden Mitgliedern (Universität/Hochschule, Theater, Stadtjugendring, Runder Tisch der Religionen und dem Stadtheimatpfleger für kulturelle Belange) sowie

5 frei gewählten kulturinteressierten Augsburger*innen (mind. 18 Jahre alt – keine politischen Mandatsträger). Sie sollen einen ganzheitlichen Blick auf das Augsburger Kulturgeschehen gewährleisten und die breitgefächerten Interessen, Wünsche und Erfahrungen der Kulturszene repräsentieren.


Wann?

Die Wahl der fünf frei gewählten Mitglieder ist am 30. September 2015, 19 Uhr im Oberen Fletz des Rathauses - Eingeladen sind nicht nur diejenigen die sich zur Wahl stellen möchten, sondern generell Interesse an der Vernetzung von Kultur haben.


Weitere Infos:
http://www.augsburg.de/kulturbeirat/

 

 
Zurück | Seite neu laden | Lesezeichen einfügen | Drucken | Link emailen